Mitarbeiter (m/w) für Versorgungs- und Energietechnik

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie

Mon, 09 Jan 2017 20:30:58 GMT

Description

Das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) betreibt zwei Forschungs­infrastrukturen: Die Neutronen­quelle BER II und die Synchrotron­strahlungsquelle BESSY II. Beide Großgeräte ermöglichen tiefe Einblicke in die Struktur der Materie und ihre komplexen Prozesse. Jährlich nutzen rund 3.000 Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaftler die HZB-Infrastrukturen. Unsere Forschungs­schwer­punkte sind die Beschleuniger-, Material- und Energieforschung.

SCIENCE + CAREER + DIVERSITY = HZB ... ist die Erfolgsformel unserer Personalpolitik. Wir bieten allen unseren Beschäftigten umfassende interne und externe Weiter­bildungs­möglichkeiten mit speziellen Programmen für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Flexible Arbeitszeiten, die Möglich­keit zur Telearbeit und Ferienprogramme für die Kinder unserer Beschäftigten sind nur einige unserer Instrumente zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

WEITERE INFORMATIONEN: Herr Uwe Grabe Tel.: +49(0)30-8062-43804 E-Mail: Die Abteilung Gebäude- und Anlagentechnik sucht Mitarbeiter (m/w) für Versorgungs- und Energietechnik (Facharbeiterbrief / Meistertitel) Kennziffer: FM 2016/9 Die Abteilung Gebäude- und Anlagentechnik (FM-T) ist mit Ausnahme einiger betriebs­technischer Anlagen am Reaktor BER II, für die gesamte Versorgungstechnik und das Bauwesen im Institut für die Betriebsteile Wannsee und Adlershof verantwortlich. Dabei werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Abteilung Gebäude- und Anlagen­technik (FM-T) Dienstleistungen in den folgenden Fachbereichen der Versorgungs- und Energietechnik erbracht: Elektrotechnik Gebäudeleittechnik Heizungs-, Klima-, Lüftungstechnik Kältetechnik Sanitärtechnik Technische Gase Prüfungspflichtige Anlagen Baumaßnahmen Dienstleistung mit Fremdfirmen Aufgabengebiete : Änderungen, Erweiterungen, Planungen und Wartungen von Automatisierungs­programmen, oder Teile dieser, für die Steuerung, Regelung und Überwachung, im Bereich von Lüftungs-, Kälte- und Heizungsanlagen sowie für die Überwachung und Steuerung weiterer Medien Pflegen und Erstellen von Visualisierungen, zur Überwachung der Automatisierung Installation und Inbetriebnahme von mess- und regeltechnischen Anlagen Reparatur und Störungsbeseitigung an mess- und regeltechnischen Anlagen Fortschreiben von Dokumentationen und Plänen Pflegen (Anpassen / Erweitern) der Anlagen und Anlagenteile im Facility-Management-System, zur Stör- und Wartungsabarbeitung Anforderungen : Fundierte Kenntnisse in der Automatisierungstechnik Vertiefte Kenntnisse in der Programmierung von speicherprogrammierbaren Steuerungen (hauptsächlich FBS / FUP) EDV-Kenntnisse Teilnahme an der betrieblichen Rufbereitschaft Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Erfahrung in der Fehlersuche und Stördiagnose sowohl in der Programmierung als auch in der Installation Der Arbeitsvertrag ist über 24 Monate befristet. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 3. Februar 2017 über unser Online-Bewerbungssystem .

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH Hahn-Meitner-Platz 1, 14109 Berlin www.helmholtz-berlin.de JETZT BEWERBEN! Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) operates two large scale facilities for materials research: the neutron source BER II and the synchrotron source BESSY II, which provide deep insights into the structure of materials and the processes within complex systems. Each year around 3,000 scientists use the HZB infrastructure facilities. Important focuses of HZB are accelerator, materials and energy research.

SCIENCE + CAREER + DIVERSITY = HZB ... is the formula for our successful human resources policy. We offer wide-ranging internal and external training programs for our employees as well as a special support program for young scientists. Our family-friendly workplace policy includes flexible working hours, telework arrangements and holiday programs for employees‘ children.

CONTACT FOR FURTHER INFORMATION: Mr. Uwe Grabe phone: +49(0)30-8062-43804 email: The department Technical Services is looking for Employee (f/m) for Supply and Energy Technology (Craft Certificate / Master Craftsman Certification) Reference No.: FM 2016/9 The Technical Services Division (FM-T) is responsible for the entire supply engineering and construction (except for some technical plants at the research reactor BER II) in the Institute at both sites Wannsee and Adlershof. The Technical Services Division (FM-T) fulfils services in the following fields of supply engineering and energy technology: Electrical Engineering Building management Heating, climate control / air conditioning, ventilation technology Refrigeration technology Sanitary technology Industrial / technical gases Plants / equipment, which is subject to inspection Construction activities Services of external companies Tasks: Modification, extension, planning and maintenance of automation programmes, or parts thereof, for the control, regulation and monitoring in the fields of ventilation, and refrigeration technology, and heating systems as well as for monitoring and control of other media Create and maintain visualizations for monitoring automation Installation and commissioning of instrumentation and control equipment Repair and Troubleshooting of instrumentation and control equipment Updating of documentation and plans Maintain (adjust / expand) the plants and plant parts in the facility management system for trouble shooting and maintenance processing Requirements: In-depth knowledge in automation technology In-depth knowledge of the programming of programmable logic controllers (mainly FBS / FUP) Computer skills Participation in the on-call duty Independent work Experience in troubleshooting and fault diagnosis both in programming and in the installation What we offer Fixed term contract for 24 months. The employment contract is based on contracts for the German civil service (TVöD-Bund).

We particularly welcome applications from women. Preference will be given to handicapped applicants provided equal suitability. How to apply Have we sparked your interest? Then we look forward to receiving your application b...

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf StepStone

Featured Jobs

Einschaler/in - Schwimmbad - Sofortiger Einstieg - Ab sofort

Für eine Berliner Baustelle suchen wir nach einem motivierten Einschaler (m/w). Das Unternehmen saniert zur Zeit ein Schwimmbad, wo Sie mit helfen, j[...]

› Learn more