Ausbildung Fachinformatiker/in - Systemintegration

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Tue, 03 Jan 2017 12:56:34 GMT

Description

Das Bundespresseamt in Berlin bildet aus!

127.0.0.1 oder Raspberry Pi hast Du schon einmal gehört und möchtest genauer wissen, was das konkret ist?

Die tägliche Arbeit - auch in einer Verwaltung - ist ohne leistungsfähige IT-Systeme nicht mehr möglich. Ohne sie „steht die Welt still“. Doch wie beherrscht man all die dafür notwendige Technik? Tauche ein in den Mikrokosmos der Bits- und Bytes und lerne, was es heißt, einen Server zu „virtualisieren“ und warum.

Du hast bereits Erfahrung mit LAN und WLAN gesammelt und kennst moderne Software? Ein guter Einstieg, denn das BPA betreibt ein Rechenzentrum mit modernster Informationstechnik, das u. a. auch zahlreiche IT-Verfahren für die Unterrichtung der Bundesregierung bereitstellt. Hier müssen eine Vielzahl von Systemen gewartet, administriert und in regelmäßigen Abständen erneuert werden.

Wenn es Dir also leicht fällt, kleinste Schrauben an der richtigen Stelle zu platzieren und keinen Kabelsalat zu hinterlassen, erwartet Dich ein spannendes Aufgabenfeld.
Auch unsere Ausbildungsplätze sind mit modernen Tablet-PCs ausgestattet und können sich sehen lassen! Wir bieten zudem mehrere Zusatzqualifikationen und ein zweimonatiges Auslandspraktikum an.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben und Du gerne mit unterschiedlichsten Teamkonstellationen arbeiten möchtest, dann laden wir Dich ein, Dich bei uns als Fachinformatiker Systemintegration mit Zusatzqualifikation zu bewerben!

Wir bieten zwei Ausbildungsplätze zum 1. September 2017 an.

Du erfüllst die fachlichen Anforderungen:
• eine gutes (Fach-)Abitur,
• gute Noten in den Fächern Mathematik, Physik, Englisch und Deutsch,
• eine rasche Auffassungsgabe und die Fähigkeit, komplexe Aufgaben zu lösen,
• Erfahrungen in für die Ausbildung relevanten Bereichen, insbesondere Hardware, Software und Netzwerke,
• keine unentschuldigten Fehlzeiten oder Verspätungen auf allen vorgelegten Zeugnissen und sonstigen Nachweisen (z. B. Praktikum)
• eine gute Allgemeinbildung

Alle Informationen zur Ausbildung, zur Bewerbung und zum Beruf findest Du im Internet unter www.bundespresseamt

.de. Die berufsbezogenen Fachkenntnisse vermittelt für uns das Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik Berlin. Dein Interesse ist geweckt? Dann kannst Du Deine Bewerbung (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Praktikumsbescheinigungen, Kopien der letzten drei Zeugnisse) bis zum 20. Februar 2017 an das Emailpostfach FSZ2017@bpa.bund.de senden.

Weitere Hinweise:

Das Bundespresseamt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und wurde entsprechend zertifiziert. Das Bundespresseamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher werden Bewerbungen von Frauen in technischen Berufen besonders begrüßt. Ebenso willkommen sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Kontakt:

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Referat 102 – Ausbildungsleitung
11044 Berlin

E-Mail FSZ2017@bpa.bund.de

Gewünschte Bewerbungsarten Per E-Mail

Bewerbungszeitraum - 20.02.2017

Angaben zur Bewerbung Vollständige Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail.

Featured Jobs

Mitarbeiter/in Vertriebsinnendienst Print

Stellenangebot Foto: panthermedia MEDIENWANDEL GESTALTEN Die Tagesspiegel-Gruppe steht für Qualitätsjournalismus. Der Tagesspiegel ist das Le[...]

› Learn more

Drucker (m/w)

Drucker (m/w) Befristeter Vertrag bis 31.12.2017 Standort: Berlin Machen Sie mit uns die Zukunft sicher! Sind Sie begeisterungsfäh[...]

› Learn more